Pflegeanleitung und Hinweise


Ihr HAMACHA Schmuck sollte für eine lange Haltbarkeit stets gut behandelt werden.

Wir empfehlen, den Schmuck vor dem Baden, Duschen, vor der Benutzung einer Sauna oder eines Dampfbads oder vor sportlichen Aktivitäten abzulegen. Ebenso ist der Kontakt mit Salzwasser nicht empfehlenswert.

Schützen Sie Ihren Schmuck stets vor chemiebasierten Produkten (Chemikalien), extremen Temperaturen und heißen Gegenständen. Chemikalien wie Chlor, Ammoniak und chemiebasierte Produkte wie Reinigungsmittel, Bleiche, Öle, Duftstoffe (Parfüm) und Hautcremes können zum Anlaufen von Edelmetallüberzügen führen und der Vergoldung schaden.

Legen Sie Ihren Schmuck bei schwerer körperlicher Tätigkeit ab, um ihn vor mechanischen Einwirkungen (Stößen, Abscheuern, Zerkratzen) zu schützen.

Aufbewahrung

Wenn Sie Ihren HAMACHA Schmuck nicht tragen, bewahren Sie den Schmuck in der mitgelieferten Verpackung auf. Im Allgemeinen ist darauf zu achten, dass Ihr Schmuck vor direkter Sonneneinstrahlung und Hitze geschützt ist.

Reinigung von Metallen

Verwenden Sie zum Reinigen Ihres HAMACHA Schmucks ein sauberes weiches Tuch (Beispielsweise ein Brillenputztuch). Reinigen Sie Ihren Schmuck vorsichtig und ohne übermäßige Krafteinwirkung. Ein hoher auf das Reinigungstuch ausgeübter Druck kann zum abscheuern der Vergoldung Ihres Schmucks führen.

Reinigung von Steinen

Schmuck mit Steinen kann während der Nutzung verschmutzen. Wenn eine Verschmutzung nicht mit einem Tuch entfernt werden kann, empfehlen wir die Steine unter warmem Wasser mit einer weichen Zahnbürste zu säubern. Entfernen Sie verbliebenes Wasser vorsichtig mit einem Tuch und lassen Sie den Schmuck bei Umgebungstemperatur vollständig Trocknen.